Für optimalen Ertrag: die Bestockung

Unsere Neuanlagen werden mittlerweile mit 5.000 – 5.500 Pflanzen (vorher 4.000 – 4.500 Stk.) pro Hektar bestockt. Dies fördert die Konkurrenz unter den Pflanzen, so dass sich Qualität und Ertrag weiter steigern. Bei neu zugekauften bzw. zugepachteten Flächen achten wir darauf, dass ausschließlich gesunde, alt bestockte (ca. 20 Jahre) Anlagen hinzukommen, die unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden.